Jul 19, Thu 2018  |  Svetvinčenat

Festival für Tanz und nichtverbales Theater

Das Festival für Tanz und nichtverbales Theater ist eine einzigartige Kulturveranstaltung, die seitens des Zagreber Tanzensembles organisiert wird, und die mit ihrer bisherigen Tradition bewiesen hat, ein beliebter Versammlungsort für Tanzexperten und Liebhaber der Tanzkunst zu sein.

Zeit & Ort

Jul 19, 2018 at 7:00pm CEST

Svetvinčenat, 52342, Svetvinčenat, Croatia

Das Festival für Tanz und nichtverbales Theater ist eine einzigartige Kulturveranstaltung, die seitens des Zagreber Tanzensembles organisiert wird, und die mit ihrer bisherigen Tradition bewiesen hat, ein beliebter Versammlungsort für Tanzexperten und Liebhaber der Tanzkunst zu sein, die wiederum kommen, um das internationale Festivalprogramm zu verfolgen, das aus modernem Tanz, physischem Theater, Mimik, Zirkusspaß, Straßentheater sowie Bildungsseminaren und Workshops besteht. Im Jahre 2000 in Leben gerufen hat das Festival bislang über 150 in- und ausländische Tanz- und Theatergruppen mit mehr als 200 Werken beherbergt, eine qualitativ hochwertige Zusammenarbeit mit der lokalen Gemeinschaft aufgebaut, die Eröffnung des sehr gut besuchten Internationalen Tanzzentrums initiiert, und wurde mittlerweile zu einem unumstößlichen Teil des Kulturangebots der Gespanschaft sowie des ganzen Landes.

Bereits 17 Jahre erreicht das Festival seine grundlegenden Ziele: die Präsentation rezenter in- und ausländischer Errungenschaften aus dem Bereich des Tanzes, die Ausbildung einer neuen Publikumsgeneration, die Promotion des interkulturellen Dialogs und der transnationalen Mobilität, die Teilnahme am Ausbau einer aktiven, demokratischen und kulturell gebildeten Gesellschaft, die Förderung von Kreativität, Ideen und Einstellungen sowie die Solidarität unter Künstlern sowie dem Publikum, während alle Besucher kontinuierlich einen Nutzen von der Veranstaltung haben; in- und ausländische Touristen, die Bevölkerung der Gemeinde und Gespanschaft, das professionelle Publikum und alle Tanzfreunde, wovon die immer größere Besucherzahl sowie das wachsende Ansehen des Festivals zeugen.

Unter der Vielzahl der im Sommer in Istrien stattfindenden Kulturveranstaltungen hat das Festival für Tanz und nichtverbales Theater einen bedeutenden Platz eingenommen; es aktualisierte die Tanzszene und förderte deren Dezentralisierung und wurde zu einer hervorragenden Brandmarke sowie ein Synonym für Tanz.

Das Kulturministerium der Republik Kroatien nominierte gerade das Festival für Tanz und nichtverbales Theater als einzigen kroatischen Kandidaten für die „Council of Europe Cultural Events“.

Ebenso verlieh die vom Festival organisierte Fachvereinigung UPUH im Jahre 2009 die Jahresauszeichnung für den Beitrag zur Tanzkunst, und der Tourismusverband der Gespanschaft Istrien die Auszeichnung „GOLDENE ZIEGE – CAPRA D'ORO“. Das Festival zieht außerordentlich viele Besucher an, teils Touristen und lokale Einwohner, ebenso aber auch Zuschauer, die aus alle Teilen Kroatiens und aus anderen Ländern gezielt wegen dem Festival kommen; die Bedeutung des Festivals erkannten zahlreiche Kulturinstitutionen wie das Österreichische Kulturforum, das Französische Kulturinstitut, die Gulbenkian Foundation, das Französische Institut, das Goethe Institut und andere.

Über das Event

Izradu internetske stranice sufinancirala je Europska unija iz Europskog fonda za regionalni razvoj